#1

Weblogs bzw. Eigene Mitgliederbereiche.

in Büro Pirolataler 11.11.2010 06:44
von Pirolataler • 544 Beiträge

Moin allerseits!

Eine der ersten Ideen meinerseits nach der, überhaupt ein Forum zu eröffnen, war die, den vorhandenen Mitgliedern auf Wunsch jeweils einen persönlichen Bereich zur Verfügung zu stellen, in dem sie als Moderatoren ihre eigenen Internatserinnerungen präsentieren und diskutieren können (so in etwa, wie es auf Larrys Seite ja bereits als Weblog-Space anfing und einige dort bereits über ihren ersten Internatstag berichtet hatten (sehr spannend!!)).

Was haltet Ihr von der Idee ... und hätte jemand Interesse loszulegen? (Sonst bringt natürlich auch die 'schönste' Idee nix!)

Bis neulich,

Pirolataler


"Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben, wenn wir daraus vertrieben wurden." (Hermann Hesse)

zuletzt bearbeitet 11.11.2010 07:12 | nach oben springen

#2

RE: Weblogs bzw. Eigene Mitgliederbereiche.

in Büro Pirolataler 13.11.2010 01:51
von Ralph • 12 Beiträge

na so ganz genau weiss ich es auch nicht mehr,aber irgendwie bin ich '83 auf die insel gekommen und wurde erstmal im deernshoern untergebracht.wat ne scheisse.wenn ich mich recht erinnere war ich in einem raum mit ferrie und goetz und noch jemandem der mir aber nicht mehr einfaellt.einen tag spaeter wurd ich gleich mal beim bier trinken von w.buehlen erwischt.guter einstand.musste darauf hin gleich mal zu benny,der aber recht locker war.nach so cirka 5-6 monaten,wurde ich dann mit ferrie in die hanse verschoben.das war doch wesentlich angenehmer.da war soweit ich mich erinnern kann herr labee ,der herrscher,was aber nicht sonderlich auffiel,irgendwie hat den nicht viel interessiert.na zumindest ging dann mal so das leben los,zumal vorher wenn du im deernshoern warst,man als zu klein,doof,oder zu jung abgstempelt wurde,dem zu folge du auch nicht so den wirklichen kontakt zu den "grossen " hattest ralph

nach oben springen

#3

RE: Weblogs bzw. Eigene Mitgliederbereiche.

in Büro Pirolataler 13.11.2010 06:30
von Pirolataler • 544 Beiträge

Moin Ralph

und danke für den Anfang! Wenn Du möchtest, richte ich Dir gerne einen persönlichen Bereich nach dem Prinzip eines Weblogs ein, in dem Du je nach Zeit, Muße, Lust und Laune und natürlich im Rahmen meiner "Hausordnung", die zufälligerweise immer noch in der Mache ist , Deine Zeit auf der Insel beschreiben darstellen und reflektieren kannst. ... Manchmal erinnert man sich erst wieder an Dinge, wenn man darüber schreibt.

Hol di munter,

Pirolataler


"Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben, wenn wir daraus vertrieben wurden." (Hermann Hesse)

nach oben springen

#4

RE: Weblogs bzw. Eigene Mitgliederbereiche.

in Büro Pirolataler 13.11.2010 06:43
von Ralph • 12 Beiträge

Mahlzeit Sascha,tja je mehr ich nachdenke,desto mehr faellt mir ueber die langeooger zeit ein,alledings machs mir nicht so kompliziert ich weiss gerade mal wie ich den kompjuder an und aus machen kann gr ralph

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ederle
Forum Statistiken
Das Forum hat 384 Themen und 1100 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen