#1

Wohnbereich hinter der Krankenstation.

in Gute Frage! 17.06.2013 08:10
von Pirolataler • 543 Beiträge

An die Krankenstation im Erdgeschoß des Hauptinternatswestflügels schloß sich zu meiner Zeit (1984/88) die Wohnung von Frau Lisson und deren Sohn an, welche noch nach der Internatsschließung (nachweislich Februar 1989) von ihr bewohnt wurde. ... Ende meines Wissensstandes.

Gestern bekam ich von einem langjährigen Bewohner der Obergeschoßwohnung direkt darüber ein paar erinnerte Informationen, die besagen, daß die Lissons lediglich eine kleinere Wohnung (an die Krankenstation grenzend) bewohnten und dahinter Frau Weber* ihre Privaträumlichkeiten hatte. ... Eine Zweiparteien-Nutzung könnte durchaus passen, angesichts der Größe des Wohnbereichs (ziemlich großzügig für nur zwei Personen) und des Vorhandenseins zweier Badezimmer (Oder gewährte man Frau Lisson tatsächlich den Luxus eines eigenen Gästezimmers samt Bad?). ... Ein schlagkräftiges Argument für die Richtigkeit meines aktuellen Grundrisses (s.u.) hngegen ist, daß die Informationen, die zu den Nutzungszuordnungen führten, immerhin von Frau Lissons Sohn selbst stammen, wobei dieser sich selbstverständlich auch im Einzelnen irren kann.

Wer weiß was zum Thema?

(* = Laut meiner Informationen war Frau Weber Englischlehrerin für die Mittelstufe und gleichzeitig Erzieherin (Wo?) (1985-88).)

Angefügte Bilder:
Lisson.jpg

zuletzt bearbeitet 18.06.2013 01:19 | nach oben springen

#2

RE: Wohnbereich hinter der Krankenstation.

in Gute Frage! 18.06.2013 15:53
von RogerKausB • 107 Beiträge

moin,
also wenn ich mich recht erinnere war frau weber schon früher als 1985 am unterrichten. auf jeden fall war sie englischlehrerin. als ich in der 9. klasse war (1980) unterrichtete sie eine 8. klasse. mit der waren ich und ein paar schüler der 9. (als Begleitpersonen mit aufsichtsfunktion, muhahaha) auf Klassenfahrt nach England. ich kann mich allerdings nur noch schwach an den verlauf der reise erinnern. London war sicher auf dem Programm. soweit ich weiss war das die letzte fahrt wo schüler aus verschiedenen Jahrgängen dabei waren. es lief wohl doch alles sehr unharmonisch und die 8klässler litten unter unserer Obhut und der schwachen Autorität frau webers.
Erzieherin war sie glaube ich bei den jungen Mädels im Wiking. oder sie wurde es erst später??? sooo long ago, i dont know it anymore

Lisse wohnte um 1980 herum alleine in der krankenstation. sie ist dann irgendwann eine Beziehung mit....tja, da fehlt der Name...unserem canadischen englischlehrer aus Vancouver eingegangen und später auch mit ihm dahin ausgewandert. ich glaube sie kam aus Bremen??? um 82 war sie dann weg oder???
aaaach...wie hies der noch....so´n grosser hagerer mit rötlichen haaren.....


zuletzt bearbeitet 18.06.2013 15:58 | nach oben springen

#3

RE: Wohnbereich hinter der Krankenstation.

in Gute Frage! 21.06.2013 14:03
von Pompidou • 21 Beiträge

Moin Roger,

der Englischlehrer aus Vancouver - war das nicht ein gewisser Herr Straub mit seiner irren Schallplattensammlung?
Der war meiner Erinnerung aber eher zierlich und brünett.

Grüßles - Marc Wilde

nach oben springen

#4

RE: Wohnbereich hinter der Krankenstation.

in Gute Frage! 22.06.2013 18:39
von RogerKausB • 107 Beiträge

moin,
ja, herrn straub gab es auch, allerdings hat er mich nie unterrichtet. der ist jedoch nicht mit lisse ausgewandert. bisher bin ich immer noch nicht auf den namen gekommen. ich glaube auch er hatte einen titel. dr ?? (könnte es FOSTER / FORSTER gewesen sein???)
dazu noch :
Dr X sollte ursprünglich am Gymnasium unterrichten, so wurde ihm von benny zugesagt. als er dann seinen dienst auf der Insel angetreten hat, hat benny ihm unabgesprochen eine realschulklasse zugeteilt. sicher war das auch mit einer einkommensbeschneidung verbunden. so war Dr X dann auch nur relativ kurz in unser aller bildungsinstitut beschäftigt. er hat soweit ich weiss von sich aus gekündigt.

nach oben springen

#5

RE: Wohnbereich hinter der Krankenstation.

in Gute Frage! 23.06.2013 12:09
von RogerKausB • 107 Beiträge

So, ich glaube der gute Mann hieß Dr Köster.

nach oben springen

#6

RE: Wohnbereich hinter der Krankenstation.

in Gute Frage! 23.06.2013 12:56
von RogerKausB • 107 Beiträge

...oder Dr Koester??
aber offtopic, zurück zum eigentlichen Thema.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mariusgierse
Forum Statistiken
Das Forum hat 382 Themen und 1096 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen