#1

Verschollen im Pirolatal?

in Aktuelles zu Pfingsten 25.10.2014 05:54
von Jens
avatar

So allmählich macht sich die Gemeinde ernsthaft Sorgen! Wir hoffen alle, dass unser Lenker und Leiter bis spätestens Pfingsten 2014 gesund und munter wieder auftaucht.
"Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Zwar klein, aber sie versüßt alles", spricht der Chinese. Und fügt hinzu: "Erst in einer Zeit der Unruhe kann man Treue erkennen."
In diesem Sinne ...

nach oben springen

#2

RE: Verschollen im Pirolatal?

in Aktuelles zu Pfingsten 25.10.2014 06:03
von Jens
avatar

... spätestens 2015 natürlich ...!

nach oben springen

#3

RE: Verschollen im Pirolatal?

in Aktuelles zu Pfingsten 28.10.2014 06:16
von Pirolataler • 543 Beiträge

Lieber "Jens" und alle,

danke für die besorgte Anfrage. Aber nein, das Pirolatal hat mich noch nicht verschlungen ... eine dereinstige Doppelgrabstätte zusammen mit meinem Zimmergenossen & Waffenbruder "Hannes" auf dem Langeooger Dünenfriedhof war allerdings scherzhaft bereits zu gemeinsamen Internatszeiten erwogen worden.

Ich verspreche, deutlich vor Pfingsten 2015 an dieser und anderer Stelle wieder etwas eloquenter zu werden und antworte mit einem weiteren chinesischen Sprichwort: "Ob Du eilst oder langsam gehst, der Weg vor Dir bleibt der selbe."

Ling Chu ... nicht, sondern Pirolataler


zuletzt bearbeitet 28.10.2014 06:17 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mariusgierse
Forum Statistiken
Das Forum hat 382 Themen und 1096 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen